Midi Interface Alesis Control HUB

Alleinunterhalter Turboreini Foren Turbosounds-App Forum Midi Interface Alesis Control HUB

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kurt vor 2 Monate, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #1518

    Christian
    Mitglied

    Nachdem mich mein Alesis  iO Dock II bei einem Auftritt mal im Stich gelassen hat, hab ich mich nach einer Alternative umgeschaut um einfach noch ein zweites Gerät zu haben. Nach längerem suchen in allen Preisklassen bin ich eher durch Zufall auf das ControlHub von Alesis gestoßen.

    Das Ding ist genau das was ich lange gesucht hab!

    Einfach und klein gehalten, midi Eingang, Audio Ausgang, Fußschalter Eingang, kein Netzteil nötig und alles für nur 50€!!

    Ich spiele immer mit Mischer und brauch keine Audio Eingänge. Habe es unter dem Mischer fest eingebaut und deshalb macht’s auch nichts dass das Usb Kabel hinten ein wenig schwach erscheint.

    Meine Erfahrung bisher:

    Funktioniert mit der Turbosound App sofort und problemlos, Sound ist wie beim iO Dock II, ein durchschnittlicher Auftritt zieht ca. 40% Akkuladung,

    Eine Besonderheit: Ich brauche bei meinem Gerät einen Fußschalter und keinen Taster, obwohl die Funktion laut Bedienungsanleitung mit dem iO Dock identisch sein sollte. Da ich den Boss FS-6 hab war das kein Problem.

     

  • #1719

    Sven
    Keymaster

    Interessantes Gerät und auch preisgünstig, danke für den Tipp!

  • #1722

    Kurt
    Mitglied

    Hallo, das hab ich doch glatt übersehen.
    Das ist genau das was ich haben will.
    Ich habe ja jetzt ein 12,9″ Ipad wegen der Notenanzeige und habe diese an der IO-Dockingstation mit einem Verlängerungskabel angeschlossen und stecke es also nicht in diejenige.

    Danke Christian für die Info

    LG, Kurt

  • #1733

    Kurt
    Mitglied

    Hallo Christian,

    ich hab mir mal den Alesis ControlHub näher angesehen.

    Braucht man da nicht noch das Apple lightning Camera Kit?

    LG, Kurt

  • #1734

    Christian
    Mitglied

    Hallo Kurt,

    das stimmt.

    Das Camera Kit braucht man bei allen Interfaces die ich sonst so kenn, außer halt beim iO Dock II.

    Gruß Christian

  • #1735

    Kurt
    Mitglied

    Danke für deine Rückmeldung.

    Habe mir den Alesis Control Hub und das Apple Camera Kit gestern geholt.
    Funktioniert alles prima. Allerdings lädt dann das IPad nicht.

    Das stört mich ein wenig.

    Deshalb habe ich mir gestern einen USB Hub bestellt, der das bewerkstelligen soll.
    Ich melde mich wieder wenn ich ihn hab.
    (Kensington UH7000C)
    LG, Kurt

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Kurt.
  • #1740

    Christian
    Mitglied

    Da bin ich aber mal gespannt ob das mit dem Modell funktioniert!

    Hab das am Anfang auch mal probiert aber ohne Erfolg, weil das ipad ja am „Druckerkabel“ hängt und das bei mir nicht mit Strom versorgt wurde.

    Habe das laden aber ehrlich gesagt auch noch nie gebraucht,

    komm grad vom Musik machen, 18 Uhr bis vorhin mit 60% gestartet und bei 12% gelandet.

    Kommt warscheinlich noch drauf an was man sonnst noch für Apps auf hat, bei mir ists nur die Turbosound.

    Nur noch als Hinweis: es gibt noch den Apple Lightning auf USB 3.0 Adapter als Alternative (hab ich als Ersatzgerät), der hat noch eine Lightning Buchse fürs Ladegerät!

    Macht nur nicht immer auf Anhieb was er soll, je nach Interface muss man in einer ganz bestimmten Reihenfolge einstecken dann gehts!

    Gruß Christian

  • #1741

    Kurt
    Mitglied

    Interessant Christian. Falls das mit meinem Konstellation nichts wird, werde ich mal diesen Lightning Adapter ansehen.

    Insgesamt ist es schon erbärmlich, dass Apple elektronisch in seinen Steckern steuert, welches KAbel funktioniert und welches nicht. Und ein Verlängerungskabel gibt es z.B. von Apple überhaupt nicht.

    Ich habe eines hier – es funktioniert zwar bezüglich Apps tadellos – aber die Ladefunktione funktioniert einmal und ein andermal wieder nicht.

    Ich habe mehr Apps parallel laufen.

    • Turbosound
    • Songbook+
    • IRIG Blueboard-App
    • und hin und wieder HDS ISound

    LG, Kurt

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.