Turbosounds-App und AUM

Alleinunterhalter Turboreini Foren Turbosounds-App Forum Turbosounds-App und AUM

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Turboreini vor 8 Monate, 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #1564

    proelli
    Mitglied

    Hallo Reini,

    ich betreibe die App erfolgreich mit dem Interface Steinberg UR44 und dem zugehörigen kostenlosen Mischer dspMixFx von Steinberg. Zusätzlich zum Mischer habe ich die Turbosounds-App aktiv, die über den DAW Kanal dem Mischer zugeführt wird. Die Sounds sind hervorragend.

    Da die Vorteile von AUM unverkennbar sind, möchte ich diesen Mischer in Zukunft als Haupt-App nutzen. Dein Video zeigt, dass in diesem Fall die einzelnen Turbosounds-Instrumente auf einzelne Kanäle von AUM gegelgt werden. Meine Frage ist, wie sich dabei Sonderfunktionen der Turbosounds-App mit mehreren involvierten Instrumenten, z.B. Duettfuktion (Trompete/Klarinette) und Ois isi-Gitrarre, realisieren lassen. Sind diese Sonderfunktionen der Turbosound-App auch unter AUM nutzbar? Wenn ja, wie gestaltet sich die Einstellungen?

    Gruß
    Willi

  • #1565

    Turboreini
    Keymaster

    Serwas Willi,

    herzlichen Dank für deinen Beitrag und das Lob für die Soundqualität 🙂

    …zur INFO: in der AUM-App bzw. AUM-Mischer funktioniert die Turbosounds-App als Plug-In und bis auf die „Ois isi-Gitarre“ kannst du alle Funktionen uneingeschränkt verwenden. Somit läuft auch die Duett-Funktion im AUM-Mischer, du musst dafür einfach nur 2 Kanäle mit demselben MIDI-Kanal anwählen d.h. z.B. einen AUM-Kanal für Trompete auf MIDI-Kanal 1 stellen mit Haupt als Unterstimme dann einen zweiten AUM-Kanal für Klarinette öffnen, auf MIDI-Kanal 1 stellen und Zweit Oberstimme anwählen.

    Ebenso können auch die verschiedenen Oktaven angewählt werden.

    Ich hoffe das ich dir hiermit weiterhelfen konnte und wünsche dir weiterhin viel Erfolg und vor allem viel Freude mit der Turbosounds-App.

    Ois isi, Gruaß Reini 🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.