Limex MPR4 und TurboApp

Alleinunterhalter Turboreini Foren Turbosounds-App Forum Limex MPR4 und TurboApp

Schlagwörter: 

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #16104
      Tonia
      Teilnehmer

      Hallo an euch,
      Ich habe eine Steirische Harmonika mit Limex MPR4 mit Funk. Dazu habe ich einen XVive XVive Wireless System U2 Verstärker, Sender und Empfänger mit Klinkenstecker. Fumktioniert auch einwandfrei.

      Wie muss ich das nun stecken, damit ich die TurbosoundApp zusätzlich verwenden kann?. Als Interface hätte ich ein Korg Mobile Midi/Audio. Irgendwie kriege ich das nicht hin!
      Brauche ich da etwas anderes?

      Danke schon mal für eure Hilfe
      ich hatte schon mal angefragt, aber anscheinend ist es untergegangen.
      Tonia

    • #16110
      Tonia
      Teilnehmer

      Hallo an euch, hat niemand eine Lösung für mich??
      Das müsste doch funktionieren können.
      Grüsse Tonia

    • #16111
      Alpengold
      Teilnehmer

      Hi,

      dein XVive Wireless System ist ein reiner Audiofunk für einen Kanal. Den brauchst du eigentlich nicht.

      Beim Limex MPR4 hast du am Akkorden eine 6polige Buchse. Dort wird das Limex Kabel angeschlossen. Das steckst du auf der anderen Seite in die so genannte Limex Peitsche. Das Kabel hat eine MIDI Kupplung, 5polig. Die Buchse mit Midikabel zum Korg Plugkey Adapter verbinden.
      Der Lightning Stecker am Korg Plugkey Adapter geht ins iPhone oder iPad.
      Ein Netzteil an die Korg Kabelpeitsche anschließen. Zum Korg Plugkey ebenfalls eine Handystromversorgung anstecken.
      In der Turbosounds App unter den Einstellungen das Limex MPR4 auswählen. Dann noch ein Klinkenkabel vom Korg Plugkey in deinen Audio Verstärker.

      An der Limex Kabelpeitsche sind noch 3 Klinkenstecker(einer ist nicht belegt). Zwei davon sind von die Audiomikrofone im Akkordeon. Die gehen in zwei weitere Eingänge vom Verstärker.
      Dann wird es laufen.

      Viel Spaß mit der Turbosounds App.

      Gruß Christoph on Alpengold

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.