Midi akkordeon und Begleitautomatik

Alleinunterhalter Turboreini Foren Turbosounds-App Forum Midi akkordeon und Begleitautomatik

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kurt vor 3 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #2044

    Hamby
    Mitglied

    Guten Tag,

     

    gibt es eine Möglichkeit (Zusatzgerät oder entsprechendes Mid) um auch in

    Kombination mit der Begleitautomatik eines Keyboard am Akkordeon einen

    Wechselbass zu spielen.

     

    Derzeit ist es ja so, dass der Akkordwechsel logischerweise einen Schlag zu spät kommt, da zuerst

    der Bass und dann der Akkord angeschlagen wird.

    Gruss

    Hamby

     

     

     

  • #2045

    Kurt
    Mitglied

    Hallo Hamby,
    kann mir nicht vorstellen, dass das möglich ist.
    Ohne es ausprobiert zu haben – am Tyros könnte man ja die Akkorderkennung auch auf den Bass legen.
    Dann ist jedoch Wechselbass-Spiel nicht mehr praktikabel.
    Es wird dir nichts anderes übrig bleiben und bei Akkordwechsel Bass und Begleitung zusammen zu drücken.

    Vielleicht irre ich aber und jemand anders hat eine Möglichkeit im Petto.

    LG, Kurt

  • #2046

    Hamby
    Mitglied

    …mir geht es nicht mal in erster Linie darum, dass der Bass erklingt,

    sondern darum, dass ich meine Spielweise nicht ändern muss.

    Warten wir mal ab, ob jemand eine Lösung hat.

     

    Gruss

    Hamby

  • #2053

    Turboreini
    Keymaster

    Serwas Hamby,

    sorry für die späte Rückmeldung doch ich war einige Zeit im Ausland und zeitlich ausgelastet.

    Zu deiner Frage: leider ist es nicht möglich deine Idee umzusetzen denn irgendwie muss ein Akkord oder Harmonie erkannt werden da das MIDI selbst nicht denken kann und somit nicht weiß welcher Akkord oder Akkordfolge gespielt werden soll. Es haben schon einige versucht mit einer sog. logischen Wahrscheinlichkeitsberechnung zu arbeiten doch da gibt es auch eine hohe Fehlerquote außer man würde immer Titel spielen die eine gleiche Akkordfolge haben und damit wäre man dann wieder sehr eingeschränkt.

    Ois isi, Gruaß Reini 🙂

  • #2111

    Hamby
    Mitglied

    Hallo liebe Musikkolegen,

     

    bin heute auf den Blueline Slyfox gestossen.

    Wäre das u. U. eine Lösung meines “Problems”.

     

    Gruss

    Hamby

  • #2112

    Kurt
    Mitglied

    Servus Hamby,
    kannst du mal einen link posten, von der Information, die dich glauben läßt, deine Lösung zu sein?

    Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen wie das gehen soll.
    Aus irgendeiner Konstellation müßte die Akkorderkennung wissen wohin es wechseln soll – bevor du eine Taste drückst.

    Vielleicht liege ich falsch

     

    LG, Kurt

  • #2113

    Hamby
    Mitglied

    Hallo Kurt,

    einfach mal googeln, sofern Du es nicht eh schon gemacht hast.

    Ich hatte die Hoffnung, dass jemand das Teil nutzt und etwas dazu schreiben kann.

    Ansonsten werde ich mal beim Hersteller nachfragen.

     

    Gruss

    Hamby

  • #2114

    Hamby
    Mitglied
  • #2115

    Kurt
    Mitglied

    Servus Hamby,
    habe mir das eben durchgelesen.

    Diese Funktion von BlueLine deckt die App in genialer Weise schon ab.

    Sie behebt aber nicht dein Problem – weder die Turbosound-App noch Blueline

    Die Software kann nicht wissen, dass du z.B. von C auf G gehst.
    Du musst also entweder damit leben (ich mache das und es stört mich auch nicht) oder du musst beim Akkordwechsel mit dem Bass auch noch den Akkordbass drücken.

    Frag aber ruhig mal bei Blueline nach und gib uns dann bitte auch Bescheid.
    Man lernt ja nie aus und vielleicht lieg ich auch falsch.

    Ich halte von dieser Funktion von Blueline wenig – erstens deckt die Turbosound-App das wichtigste auch ab (kein Gitarrenakkord bei Bass-Soli) und zweitens wüßte ich nicht, wann ich während dem Spiel die Lautstärke von Gitarre oder/und Bass verändern wollte.
    Etwas anderes ist es im Diskant. Und da nutzen viele – mich eingeschlossen – ein Pedal.

    LG, Kurt

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  Kurt.
  • #2118

    Hamby
    Mitglied

    Hallo Kurt,

     

    ich habe schriftlich nachgefragt und die Antwort war:

    Er würde so gehen, allerdings nur mit dem BlueLine Midisystem.

    Ich werde vermutlich mal dorthin fahren um mir die Sache anzusehen.

    Das kann allerdings dauern.

    Gruss

    Hamby

  • #2119

    Kurt
    Mitglied

    Danke Hamby,

    wäre schön wenn du uns dann berichtest.

    Ich, als früherer Programmierer bin schon gespannt wie das funktionieren soll.

    LG, Kurt

  • #2120

    Kurt
    Mitglied

    So, ich noch mal.
    Habe mir gerade ein schönes Video angesehen, in dem es genau um Slyfox geht.

    Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=RrRXKjPSu9I

    All das was da als Alleinstellungsmerkmale genannt wird kann die Turbosoundapp auch.
    – Wechselbass Spiel – der Akkord bleibt
    – Die Gitarre (Bass) bleibt stumm bei Basssoli

    Du willst aber einen Begleitautomaten steuern und möchtest beim Akkordwechsel haben, dass der Begleitautomat dann schon beim Drücken des Bassknopfes den Akkord wechselt. So habe ich das zumindest verstanden.
    Und das kann Blueline nicht. Das kann auch kein anderes Midisystem.

    LG, Kurt

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 1 Woche von  Kurt.
  • #2122

    Hamby
    Mitglied

    Hallo Kurt,

    Das Video kenne ich.

    Ich habe mein Anliegen eigentlich klar per Mail definiert.

    Antwort war:

    Unser Slyfox ist speziell auf unsere Soundprodukte hin programmiert und die Gitarrenfunktion funktioniert dann hier natürlich 100%ig, bei anderen Soundmodulen müsste die Schlag-Gitarre auf Sample Kanal 12 liegen.

    Bei anderen Modulen erklingt dann zudem der erste Akkord nach Basswechsel nicht, bei unseren hingegen schon, da die Gitarren alle auf einer bestimmten Bank abgelegt sind so dass der Slyfox die erkennt.

    Gruss

    Hamby

  • #2123

    Kurt
    Mitglied

    Nochmals danke Hamby,

    da bin ich wirklich gespannt.

    LG, Kurt

  • #2149

    Kurt
    Mitglied

    Hallo Hamby,
    wollte mal nachfragen ob du schon etwas berichten kannst.
    Würde mich freuen.

    LG, Kurt

  • #2154

    Hamby
    Mitglied

    Hallo Kurt,

    ich habe nichts mehr in der Sache gemacht.

    Derzeit spiele ich mit der Begleitautomatik komplett.

     

    Gruss

    Hamby

  • #2156

    Kurt
    Mitglied

    Hallo Hamby, ich möchte noch nichts verraten, aber in der Turbosound-App tut sich diesbezüglich etwas.

    Ich hätte vermutlich jede Wette verloren, denn ich habe es mir nicht vorstellen können, dass man so etwas umsetzen kann.

    Aber – man kann.  Hund san’s scho, da Reini und da Sven   🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.