Steirische Harmonika Stummschalten und Session in jede Tonart Transponieren.

Alleinunterhalter Turboreini Foren Turbosounds-App Forum Steirische Harmonika Stummschalten und Session in jede Tonart Transponieren.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #15606
      peterhuaba
      Teilnehmer

      Servus Liebe Turbo Fans

      Ich habe eine Steirische Harmonika mit Vollmidi Stimmung GCFB
      jetzt habe ich Meine Harmonika umgebaut somit ist sie jetzt Stumm.

      Mit der Turbosound App Kannst du Jedes Instrument in eine beliebige Tonart Transponieren somit alle Sessions auch in anderer Stimmung Spielen.

      Ich verwende ein Irig Blueboard und schalte dann die Sessions mit den verschiedenen Tonarten um bzw kann man auch die Instrumente
      in der Session Stummschalten zb. GCFB zu FBEsAs oder einer anderen Tonart .

      Das ganze Funktioniert nur mit einer Digital Midischen oder Stumm geschaltenen Harmonika mit Vollmidi.
      Jetzt kannst du Mit Kopfhöhrer spielen ohne den Nachbarn zu stören.

      Der Umbau Meiner Harmonika hat super funktioniert und ich kann Sie ohne probleme wieder zurückgebauen.
      LG Krainerhuaba

      • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 4 Wochen von peterhuaba.
    • #15619
      peterhuaba
      Teilnehmer

      Servus Reinhard wie du weißt spiele ich jetzt nur mit der Turbosounds App und hätte eine Frage.bzw eine Bitte.
      Da ich in einer Session jetzt die Instrumente von einer Tonart ausschalte und dann schalten sich ja automatisch die anderen Instrumente in einer anderen Tonlage ein.
      Folgendes Problem:ich habe ja in der Turbosounds App nur 4 Zuweisungen um Instrumente aus und einzuschalten könnte man da noch zwei Zuweisungen dazugegeben dann hätte ich die Bläser auch noch dabei. Wäre sehr Dankbar LG Peter

    • #15620
      peterhuaba
      Teilnehmer

      Bei einer Blasmusik habe ich ja Schlagzeug und Bläser auch noch dabei.
      Da schalte ich dann 8 Instrumente oder mehr aus und ein.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.